Ich entdeckte 1972 durch das Spielen mit Farben die abstrakte Kunstharz- und Acrylmalerei.

Die Phantasiebilder entstehen mittels einer Pinsel-, Bürsten-, Schwamm- und Spachteltechnik.

Es liegt im Auge des Betrachters, wie viel Neues, Verborgenes, Grossartiges bei jedem einzelnen Bild zum Vorschein kommt.